• nova

Tabuthema Menstruation

Are you READY FOR RED?

Annemarie Harant

#FEATURE #ERZIEHUNG


Es passiert rund 500 Mal im Leben einer Frau und obwohl es die natürlichste Sache der Welt ist, haben viele Menschen Hemmungen, über das Thema "Menstruation" zu sprechen oder verbinden damit Ekel oder Scham.


"Mitschuld“ daran hat auch die Werbung, die uns jahrzehntelang vorgegaukelt hat, dass Menstruationsblut blau sei und Frauen am Liebsten während ihrer Regel in weißen Kleidern über Blumenwiesen springen. Auch die gesellschaftlichen Auswirkungen, wie z.B. der Plastikmüll, der durch die vielen Menstruationsprodukte anfällt, oder die ökonomischen Effekte, bleiben im Hintergrund. Dabei benötigt jede Frau zwischen 10.000-17.000 Hygieneprodukte in ihrem Leben und gibt dafür mehrere tausend Euro aus.


Photo: Ava Sol

Was bedeutet Menstruation überhaupt?


Eine Umfrage der erdbeerwoche im April 2017 unter 1.100 österreichischen Jugendlichen zeigt massive Wissenslücken:

So gaben 17% der Mädchen und 34% der Jungen an, nicht zu wissen, was Menstruation überhaupt bedeute.


60 % der Mädchen gaben an, eine negative Einstellung zu ihrer Menstruation zu haben und 70% der Jungen fanden das Thema unwichtig und peinlich.


Auch Verwechslungen von Begriffen wie „Menstruation“ mit „Masturbation“ sind laut Erfahrungen der erdbeerwoche in den Schulen an der Tagesordnung. Jetzt sei allerdings Schluss mit peinlich.


Aufklärungsprojekt zu Menstruation für Schulen und Jugendeinrichtungen


Resultierend aus der Umfrage wurde READY FOR RED, die erste digitale Lernplattform zu den Themen Menstruation, Zyklus und Monatshygiene für Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren entwickelt.

Photo: Ready For Red

In den vier Levels erwarten die Jugendlichen mehr als 70 interaktive und abwechslungsreiche Lernspiele und Videos, um sich dem sonst eher sperrigen Thema "Menstruation" auf spielerische, kreative und „un-peinliche“ Weise zu nähern.


READY FOR RED hat sich zum Ziel gesetzt, eine flächendeckende Aufklärung rund um das Thema Menstruation in Gang zu setzen.


Mit Mythen und Tabus aufräumen


Bisher haben schon tausende Jugendliche an über 200 Schulen das Programm genutzt. Besonders hervorzuheben ist das erfreuliche Feedback, denn über 80% der Jugendlichen haben durch die interaktive Welt eine positive Einstellung zum Thema Menstruation entwickelt. Gerade auch bei den Jungs, die ebenfalls mit dem Projekt erreicht werden sollen, tut sich Einiges beim Thema Einstellung.


Photo: Ava Sol

Durch die Workshops können 87% der Jungen überzeugt werden, dass Menstruation ein wichtiges Thema ist. Zusätzlich setzt sich die Initiative auch dafür ein, dass darauf aufmerksam gemacht wird, dass nicht alle Menschen, die mit weiblichen Geschlechtsorganen geboren wurden oder sich als weiblich identifizieren, menstruieren.


Umgekehrt gibt es Menschen, die sich nicht als weiblich identifizieren (wie Transgender, Intersexuelle und nicht-binäre Menschen) und menstruieren. Durch die Vermittlung von wichtigem Wissen in Bezug auf den eigenen Körper und die gesellschaftlichen Auswirkungen von Menstruation, möchte die erdbeerwoche ihren Beitrag für eine neue Generation von aufgeklärten Jugendlichen leisten und die Tabuisierung des Themas aufbrechen.


Photo: Jacek Dylag

Jetzt gratis anmelden


Aktuell sucht das Projekt engagierte Schulen sowie Jugendvereine, die mit der digitalen Lernplattform READY FOR RED arbeiten möchten. Im Angebot ist auch eine READY FOR RED-Box, die Anschauungsmaterialien – von Tampons bis zur Menstruationskappe und Stoffbinden – enthält.


Schnellentschlossene können die kostenfreien Restplätze für die Nutzung bei Anmeldung bis Februar 2020 kostenfrei in Anspruch nehmen.


Die erdbeerwoche ist das erste auf Menstruation spezialisierte Social Business aus Österreich. Das Sozialunternehmen wurde mit dem Ziel gegründet, das Tabu der Menstruation zu brechen und notwendiges Wissen sowie eine positive Einstellung zu diesem Thema zu vermitteln.

Links

Ready for Red

erdbeerwoche

  • Facebook
  • Instagram
Jetzt kostenlos und unverbindlich registrieren!
 
nov@-Member werden und Einladungen zu Events, exklusiven Infos uvm. erhalten!