#TEAM & MISSION

Vielfalt belebt das Leben.

Je bunter das Leben, desto spannender wird es. Je diverser wir sind, desto interessanter wird der Einzelne.

 

Alles ist individuell und nichts ist konstant. Menschen sind unterschiedlicher Herkunft und ähneln sich dennoch zu einem guten Grad. Vereinzelte Individuen in den homogenen Gruppen, einsam unter Vielen.

 

Das Kategorisieren zwischen Gut und Böse ist genauso passé, wie die Schubladisierung nach stumpfen Stereotypen. Auch „der Böse“ vollbringt ab und an eine gute Tat und ein Gutmensch, kann zu bestialischem bereit sein.

 

Vielfalt ist bunt. Gemischt. Und ist.
Unabhängig vom Auge des Betrachters.

 

Im Mainstream ist nicht viel Platz dafür. Die Nachrichten müssen gefallen und die Nägel gleich eingeschlagen werden. Für Viele eines machen, statt vieles für den Einzelnen.

 

Doch wir brauchen mehr. Jeder einzelne Mensch ist hochsensibel in seinem Sein, und muss dennoch soviel aushalten. Wir mögen und hassen. Doppel-Moral und Verstimmungen gehören zu uns wie die Fröhlichkeit und die Engelsgeduld. Dieser Widerspruch muss gefüttert werden. Genährt von Vielfalt, suchen wir nach geistiger Freiheit in Form von Aufklärung.
 

Wir wollen uns als Magazin unabhängig machen vom Auge des Betrachters, ohne aus diesem die Schönheit des Geschriebenen zu verlieren!

 

Einer der spannendsten Faktoren des nov@-Konzepts ist das TEAM!
Wir sind offen, vielfältig und progressiv.
Wir interessieren uns für Neues und wollen nicht stehen bleiben.
Unsere LESER*INNEN sind genau das!
Jung, neugierig, modern, unabhängig und OPEN MINDED.

 

Wir schreiben auf einer gewissen Ebene für uns selbst und das verleiht der ganzen Arbeit noch einen zusätzlichen Spaßfaktor – neben all der Leidenschaft und des Freigeists, den wir teilen. Die Essenz ist zu bereichern, zu berühren und zu integrieren.

Und all das wollen wir mit EUCH teilen!

 

Das nov@-TEAM

#TEAM 

Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns über Ihre Nachricht

arrow&v